Schneckentempo

Der leidenschaftliche Biker René findet eine Schnecke auf der Strasse. Als er sie gerade hochheben will, macht sich seine Krankheit bemerkbar – Atemnot – Husten – René hat Krebs.

Info

Der Kurzfilm ist im Rahmen meiner Maturarbeit entstanden und behandelt die Thematik des nahenden Todes. Deswegen, und um den Film realitätsnah gestalten zu können, betrieben wir intensive Recherche und befragten direkt und indirekt Betroffene zum Thema. Aus den erhaltenen Informationen erarbeiteten wir ein schliesslich ein Drehbuch, welches wir mit Hilfe der Hauptdarsteller Kevin Thiel und Claudio Sangaletti als achtminütigen Kurzfilm umsetzen konnten.

Premiere feierte der Film am 16. November 2010 im Rahmen der Schlusspräsentationen der Maturarbeiten.

Nominiert für die Academy Shorts

02.05.2013

Der Film wurde gestern bei den Academy Shorts in Fribourg gezeigt und war für den Wettbewerb nominiert.

Premiere

12.11.2010

Der Film ist fertig und feiert am Dienstag dem 16.11.2010 Premiere an der Kantonsschule Baden.

Drehschluss

08.10.2010

Nach nur vier Drehtagen, ist der Film nun abgedreht (ausgenommen Nachdrehs) und geht in die Postproduktion.

Welcome aboard

20.09.2010

Wir freuen uns, den Schauspielstudenten Kevin Thiel mit an Bord zu haben, welcher im Film die Hauptrolle übernehmen wird.